SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

Erfolgreiches Hallenturnier für die „Wilden Kerle“ des SC Werne 02

Mit einer guten Portion Respekt trat die F-Jugend des SC Werne 02 am Sonntag beim Hallenturnier in der Rundsporthalle zum ersten Spiel in 2017 an.

Neben großen Namen waren durchaus auch große Spieler zu beobachten und dementsprechend verhalten war dann auch der Beginn des ersten Spiels gegen Arminia Bochum (den späteren Turniersieger). Nach einigen Minuten fanden unsere Jungs besser ins Spiel, konnten aber die 1:5 Niederlage nicht mehr verhindern.

Mit viel Mut und Kraft ging es dann im nächsten Spiel gegen den Turnierveranstalter SV Vöde, das unsere Jungs mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

Das spannendste Spiel des Tages war das letzte Vorrundenspiel gegen den TuS Harpen. Während den Harpenern ein Unentschieden gereicht hätte, mussten unsere Jungs gewinnen um in die Finalrunde einzuziehen. Lange stand es 0:0 mit vielen Chancen auf beiden Seiten und erst ein beherzter Distanzschuss in der letzten Minute (!) brachte die Entscheidung zum 1:0 für den SC Werne 02 – Spannung pur!

Im Halbfinale wartete dann mit dem TuS Hordel ein hochkarätiger Gegner und trotz einer guten Leistung, einer starken Abwehr und einem erstklassigen Kopfballtor ging das Spiel mit 1:3 verloren. Im letzten Spiel gegen den SV Eintracht Grumme fehlte dann die Kraft um gegen den technisch starken Gegner anzukommen und so konnten die Jungs auch dieses Spiel nicht mehr für sich entscheiden – Grumme gewann mit 3:0.

Trotzdem ist das Erreichen der Finalrunde ein toller Erfolg für die Mannschaft und die Trainer, auf die alle Beteiligten sehr stolz sind!

Unsere Kids als Einlaufkinder beim VfL Bochum