SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

E1-Jugend

Trainingszeiten                     Trainer

Mittwoch       17:00 – 18:15                                              Stefan Witte
Freitag           16:30 – 17:45                                              

 

 Schwere Gegner in der Rückrunde für die E1

Das Los einer guten Hinrunde der Saison 2017 / 2018 sind schwere Gegner in der Rückrunde. Diese Erfahrung machte das Team der E1 am letzten Samstag gegen einen starken BV Langendreer 07. Während das Spiel zu Beginn noch relativ ausgeglichen gestaltet werden konnte, setzen sich die Konkurrenten aus Langendreer dann doch deutlich gegen das Team aus Werne durch.

Am nächsten Mittwoch geht es weiter in Neuruhrort – dort will das Team von Stefan Witte an den Erfolg der Hinrunde anknüpfen – wir drücken die Daumen!

 

Spitzenspiel der E Jugend auf Amalia

Es wird noch einmal spannend in der Gruppe 8 der E-Junioren! Im vorgezogenen Spiel des letzten Spieltages stoppte der Tabellenführer Langendreer 07 die Siegesserie unserer Jungs. Nach der anfänglichen 1:0 Führung unserer Jungs kamen die Lokalrivalen immer besser ins Spiel und konnten sich schließlich mit 1:3 durchsetzen. Im letzten Spiel vor der Winterpause am nächsten Samstag geht es nun darum, noch einmal 3 Punkte zu holen und die tolle Hinrunde mit einem Sieg zu beenden.

E-Jugend siegt weiter

Ein weiteres erfolgreiches Fußball-Wochenende bescherten die Kids der E Jugend dem SC Werne 02.

Nach dem Sieg am letzten Dienstag gegen den Tabellenfünften Vorwärts Kornharpen wollte sich das Team der E2 nun endgültig einen Platz im oberen Tabellendrittel sichern. Mit dem BV Hiltrop war erneut ein direkter Konkurrent zu Gast auf der Amalia – die ihrem Beinamen „Kampfbahn“ bei nass-kaltem Wetter wieder einmal alle Ehre machte. Das 0:1 der Gäste konnten unsere Kids aber schnell wegstecken und sorgten mit einem tollen Kopfballtor schnell für den Ausgleich zum 1:1. Ab da lief es dann für das Team von Trainer Holger Drazewski, der sich nach dem überzeugenden und in dieser Höhe unerwarteten, aber durchaus verdienten Sieg dann auch sehr zufrieden mit seinen Jungs zeigte und in den verbleibenden beiden Spieltagen den dritten Tabellenplatz fest im Blick hat.

Der wiederum ist dem Team der E1 schon kaum noch zu nehmen. Mit einem ebenfalls überzeugenden 11:4 Erfolg gegen TuRa Rüdinghausen, bei dem vor allem in der ersten Hälfte die Tore wie am Fließband fielen, haben die Jungs den 2. Tabellenplatz behauptet. Am nächsten Spieltag kommt es dann zum Showdown gegen den Lokalrivalen und aktuellen Tabellenführer BV Langendreer 07. Anstoß ist am 25.11. um 13:00 auf unserer Amalia.

Fußball trifft Kultur –
die E-Jugend zu Besuch auf der Zeche Zollern

Fußball ist ein Teamsport – und wo im Ruhrgebiet könnte man den Kindern besser vermitteln, was Teamgeist bedeutet, als auf einer Zeche. Ruhrpott und Fußball – das gehört genauso zusammen wie Ruhrpott und Kohle. Und das erst recht, wenn der Fußballplatz – unsere „Amalia“ – auf einem ehemaligen Zechengelände liegt.

In der Ligapause am letzten Samstag haben unsere Kids der E-Jugend dann also, bei einem Besuch der Zeche Zollern in Dortmund – Bövinghausen, das Trikot gegen ein Grubenhemd und den Ball gegen einen Helm getauscht.

Unter der fachkundigen Führung von Trainer Holger Drazweski durften sich die Kids wie echte Bergleute anziehen und fühlen, haben Kohle sortiert, der Lehrlingsstollen erkundet, Teamarbeit beim Auf- und Abbau eines Holz-Türstocks  in der Dunkelheit geübt  und natürlich auch den Förderturm in 36m Höhe erklommen um das Bochumer und Dortmunder Stadion aus der Ferne zu betrachten. Ein tolles Erlebnis – auch ohne Ball.

Wieder zurück auf der Amalia konnten sich die kleinen Kumpel dann zum Abschluss des gelungen Ausflugs mit Stockbrot und Grillwürstchen stärken und die Alten Herren des SC Werne bei ihrem Spiel anfeuern.

 

 

E1 Jugend überzeugt im Spitzenspiel

Samstag, 14.Oktober 2017

Nachdem die Kids der E1 Jugend in den letzten Spieltagen deutliche Siege eingefahren haben, war am letzten Samstag der Tabellenzweiten DJK Adler Riemke II zu Gast auf der Amalia.
Ein echtes Spitzenspiel also – und bei schönstem Herbstwetter sicherlich ein Highlight der Saison.
Dementsprechend schwer und spannend war es dann auch. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand setzten sich unsere Jungs aber mit einer fulminanten Schlussphase durch, konnten das Spiel mit 5:3 für sich entscheiden und den zweiten Tabellenplatz erobern.

     

Und hier unsere E-Jugend mit aktuellem Foto

 

Unsere Kids als Einlaufkinder beim VfL Bochum

index
linke Seite von vorne nach hinten:
Joshua Wischermann, Ben Illner, Ben Broll, Finn Bierbaum, Luca Pagenkemper, Kavin Karthigesu

rechte Seite von vorne nach hinten:
Finn Krynen, Elias Bialik, Robin Klapetz, Clara Neumann, Max Meiselwitz, Alexandros Konstantas, Torben Skusa, Thaki Seroczynski

nicht im Bild:
Jan Behrendt, Casimir Bierbaum, Stefanos Pilios, Lennox Schneider, Max Gudermann, Kai Sprakties, Sam Böhm, Leon Paschke-Kammann

p1000879

p1000879