SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

Saisonauftakt D-Jugend – besser als es scheint

Mit einem Sieg startete die D-Jugend in das Meisterschaftsjahr 2020/2021. Das ebenfalls neu formierte Team der Jugendspielgemeinschaft mit dem LFC Laer zeigte sehr gute Ansätze und konnte das Eröffnungsspiel gegen Eintracht Grumme II mit 3:2 für sich entscheiden.

Auf dem neuen Kunstrasenplatz des LFC Laer waren dann die VfL Mädchen der erste Gegner. Trotz zahlreicher Torchancen besonders in der ersten Hälfte der Partie endete das Spiel mit einem 1:3 Erfolg für den VfL – da wäre mehr drin gewesen.

Und auch das Ergebnis des gestrigen Pokalspiels gegen SV Waldesrand Linden spiegelt nicht die Leistung des Teams – es war ein ausgeglichener und spannender Pokalfight. Nach einem 2:0 Rückstand zur Halbzeit kam das Team aus Laer/Werne noch einmal zum 2:1 heran und hatte durchaus gute Chancen, den Ausgleich zu erzielen. Erst in der Schlussphase konnte der SV Waldesrand Linden mit 2 platzierten Distanzschüssen das Spiel für sich entscheiden.

Saisonauftakt E-Jugend – da geht noch mehr !

Mit 2 Niederlagen startete die E-Jugend in die Meisterschaft 2020/2021.
Das neu formierte Team mit den Trainern Karsten Klein, Oliver Skusa und Nicole Skusa ist hochmotiviert, nur die Erfolge bleiben (noch) aus – unter anderem, weil das Team noch mit einigen krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen hat.

Verstärkung wird daher dringend gesucht – wenn ihr Lust habt, kommt einfach vorbei.

Unsere Jugend 2020

Wir sind stolz auf unsere Jugend-Mannschaften – von den Minikickern bis zur C-Jugend ist alles vertreten ! Natürlich freuen sich alle Teams über Verstärkung. Wenn du Lust hast – komm einfach vorbei !

Amalia 2.0 – es geht weiter

Wenn schon, denn schon… nach diesem Motto verschönern wir unsere Amalia auch neben dem Platz – mit vielen fleißigen Helfern, Sonne und guter Laune….

Start unseres Graffiti Projektes !

Vorher

Nachher

Gefördert durch den Stadteilfonds WLAB und in Kooperation mit der Offenen Tür – Jugendetage der evangelischen Kirchengemeinde startet in dieser Woche das Graffiti Projekt des SC Werne 02.

Die A40 Brücke der Nörenbergstraße – das „Tor“ zur „Kampfbahn Amalia“ soll mit Street Art / Graffiti verschönert werden und einen Hinweis auf den hinter der Brücke liegenden Fußballplatz geben. Kinder, Fußball, Bergbau, Farbe und ein Künstler spielen dabei eine entscheidende Rolle…

Auch hier gilt – lasst euch überraschen… !

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.