SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

Mitgliedsbeiträge 1. Hbj. 2021

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde.

Die Auswirkungen und Einschränkungen der Pandemie halten uns seit November zum 2. mal fest im Griff. Im Beruf, in der Familie, in der Freizeit und auch im Sport. Bei vielen gehen diese Einschränkungen auch mit finanziellen Einbußen durch Kurzarbeit, Geschäftsschließungen oder sogar Jobverlust einher.

Aus diesem Grund haben wir uns in Absprache mit dem Vorstand entschieden, die Beitragsbuchung für das 1. Hbj. 2021 bis auf Weiteres auszusetzen und erst dann wieder einen Beitrag zu erheben, sobald wieder ein Trainings-/Sportbetrieb möglich sein wird.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden weiterhin alles Gute und bleibt gesund.

Eure Kassierer

Marcel Schier
1. Kassierer
Gabi Kopka
2. Kassiererin

Fußball trifft Schneemann !

Winterliche Grüße aus dem Lockdown senden Jugend, Eltern und Jugendtrainer des SCW !

Ein bisschen Abwechslung tut gut – wir freuen uns auf bessere Zeiten !

Bis dahin – bleibt gesund !

8.907 !!

So viele REWE Vereinsscheine wurden für den SC Werne 02 gesammelt – ein unfassbares Ergebnis ! Vielen, vielen Dank an alle Sammler und an REWE Mert für die Unterstützung und die Erlaubnis zum Aufstellung der Spendenbox.

Wir konnten viele tolle Prämie „einkaufen“ – lasst euch überraschen !

Fußball Workshop in den Herbstferien

Zum 2.Mal bietet der SC Werne 02 – natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemielage und der erforderlichen Schutzmaßnahmen – einen offenen Fußball Workshop in den Herbstferien an für alle fußballbegeisterten Kinder und die, die es werden wollen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbei kommen und mitmachen.

Spannende Spiele der SCW Jugend

Nichts für schwache Nerven waren die beiden Spiele der SCW Jugend am vergangenen Wochenende.
Den Anfang machte die E-Jugend beim Heimspiel gegen BV Hiltrop II. Nach einem schnellen Tor lies das Team aus Werne vor allem in der ersten Hälfte noch zahlreiche Torchancen ungenutzt, profierte andererseits aber auch von diversen Paraden des Torhüters Torben. Bis kurz vor der Halbzeit hielt er seinen Kasten sauber, konnte dann aber doch das 1:1 kurz vor dem Halbzeitpfiff nicht verhindern.
In der 2.Halbzeit wurde der Gegner aus Hiltrop dann noch stärker und ging letztlich mit 3:1 in Führung. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang dem Team von Karsten Klein noch der Anschlusstreffer zum 2:3 Endstand.
Auch wenn es dieses Mal noch nicht zu einem Sieg gereicht hat, war es eine absolut sehenswerte Leistung des jungen Teams.

Nicht weniger spannend dann das Spiel der D-Jugend gegen den Tabellenzweiten aus Kaltehardt. Und auch hier traf das Team nach einer sehenswerten Kombination früh zum 1:0, verpasste es aber danach, die Führung auszubauen. Die Chancen dazu waren da und das Team aus Laer/Werne lies eigentlich auch keinen Zweifel daran, das Spiel gewinnen zu wollen. Nach der Halbzeit erhöhten die Jungs aus Langendreer das Tempo und den Druck auf das gegnerische Tor und kamen so ihrerseits zu einigen Chancen, die aber allesamt vergeben wurden. Aus der Abwehrschlacht heraus fiel dann ebenfalls kurz vor Schluss der entscheidende und für die Zuschauer erlösende Treffer zum 2:0.
Ein verdienter Sieg !

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.