SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

Erfolgreiches Wochenende für die E-Jugend

An diesem Wochenende war es die Aufgabe der E-Jugend die Fahne des SC Werne hoch zu halten – mit dem TuS Stockum war zugegebenermaßen auch der leichteste Gegner auf der Kampfbahn Amalia. Und so war es dann auch ein überzeugender 15:1 Erfolg des Teams. Auch wenn dieser Sieg sicherlich nicht überbewertet werden darf – nach den vielen hohen Niederlagen der vergangenen Saison war es trotzdem ein gutes Gefühl.

Weitere Infos zum Spiel und zum Team findet ihr hier.

Bolzplatzeröffung mit dem SC Werne 02!

Auf Einladung des Stadtteilmanagements WLAB eröffnete der SC Werne 02 heute gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche den neuen Bolzplatz „Auf den Holln“. Fast unsere komplette Jugend war vertreten, um den neuen Platz einem ersten Härtetest zu unterziehen. Diesen hat die Anlage – selbst bei dem abschließenden Spiel gegen Eltern und Trainer – bestens bestanden. 

Bleibt zu hoffen, dass viele Kinder dieses Angebot nutzen, Spaß am Fußball bekommen und vielleicht dann auch den Weg in unsere Jugendmannschaften finden. Uns hat es heute jedenfalls riesig Spaß gemacht. 

 

Starker Auftritt der D-Jugend

Spannenden und qualitativ sehr guten Fussball bot unsere D-Jugend am letzten Samstag beim Freundschaftsspiel gegen den TuS Querenburg. Gutes Positionsspiel, tolle Kombianationen und viele gute Torchancen begeisterten nicht nur Trainer Stefan Witte, sondern auch die – leider nur wenigen – Zuschauer. Die diversen Latten- und Pfostentreffer mitgezählt, hätte es zur Halbzeit mindestens 1:4 stehen müssen, aber leider war auch ein wenig Pech dabei. Am Ende brachte das Team des SCW den Ball aber doch einige Male im Netz unter und so stand es 1 Minute vor Schluss 3:5 für die Kids aus Werne – alles sah nach einem souveränen Sieg des Teams aus. Aber das Spiel dauert eben 90 Minuten und einmal mehr zeigte sich, dass im Fussball alles drin ist.
2 schnelle Treffer des Gegners führten zum Endstand von 5:5 – angesichts des hohen Unterhaltungswertes der Partie war das Ergebnis aber eher Nebensache. 

Damit das Team in der Rückrunde dann auch wieder in den Ligabetrieb einsteigen kann, wird noch dringend Verstärkung benötigt. Interesse? Kommt einfach beim Training vorbei…

Achtung – geänderte Trainingszeiten ! Dienstag und Donnerstag um 17:00 !

Heimspieltag auf der Amalia ohne Sieg

Bei wieder einmal bestem Fußball Wetter traten heute beide Senioren Mannschaften zum Heimspiel auf der Amalia an. 

Die zweite Mannschaft empfing die 2.Mannschaft des FSV Witten 07/32 – ein sehr erfahrenes Team, wie sich schnell zeigte. Die Wittener gingen früh in Führung und verstanden es dann geschickt, diese über eine lange Zeit zu verteidigen. Obwohl unsere Jungs den Rückstand schnell weg steckten und engagiert und konzentriert nach vorne spielten, fehlte die letzte Konsequenz und das Glück im Abschluss. Vor allem unmittelbar nach der Halbzeit erspielten sich die Amalia Kicker zahlreiche gute Torchancen, von denen jedoch keine genutzt werden konnte. Erst in der sprichwörtlich letzten Minute gelang der Ausgleich zum verdienten 1:1. 

Im folgenden Spiel der Kreisliga B waren die Sportfreunde Witten zu Gast auf der Amalia – direkter Konkurrent in der Tabelle und eigentlich ein durchaus schlagbarer Gegner. Die ersten Minuten waren dann auch vielversprechend, aber auch hier waren es schließlich die Gäste, die nach einem Freistoß das Durcheinander vor dem Tor nutzten, um in Führung zu gehen. Wieder mussten unsere Jungs einem Rückstand hinterher laufen. Nach der Pause kam dann nochmal Bewegung ins Spiel, nachdem Christopher Weßels zum 1:1 getroffen hatte, aber viel mehr Torchancen ließen die aufopferungsvoll kämpfenden Wittener gegen das ab der 76.Minute in Unterzahl spielende Team des SC Werne nicht zu – und so blieb es schließlich beim zweiten Remis des Tages.

Unter dem Strich wäre in beiden Partien mehr drin gewesen. Positiv bleibt aber festzuhalten, dass die Moral stimmt und der Rückstand jeweils aufgeholt und eine Niederlage vermieden werden konnte. Darauf lässt sich aufbauen! 

Moment mal….

…. das ist doch der falsche Verein???

Nein…das ist unsere Jugend zu Gast beim TuS Niederense!

10 Kinder der F – D Jugend nutzten am letzten Wochenende das Angebot zur intensiven Saisonvorbereitung im Rahmen eines Zeltlagers am Rande des Möhnesees. Neben Spaß und der Erkundung der Umgebung bei Tag und Nacht stand in den beiden Tagen natürlich vor allem Fußball auf dem Programm. Eine richtige Pause gab es ja nicht, da in den Sommerferien durchtrainiert wurde, dennoch mussten die Jungs erst einmal wieder in Schwung kommen. Da waren die großen Spielanteile des Wochenendes durch die Spiele gegen 2 Jugendmannschaften des TuS Niederense eine willkommene Gelegenheit, wieder Spielpraxis zu bekommen und taktische Varianten einzustudieren. Der Erfolg zeigte sich spätestens beim Abschluss-Spiel am Sonntag und wird sich hoffentlich beim anstehenden Start in die Liga am 08.09. fortsetzen. 

Am nächsten Mittwoch steht jedoch noch einmal Fun auf dem Programm mit dem Soccer-Court auf unserer Amalia! Hierzu sind übrigens alle Kinder im Alter von 7 – 11 Jahren herzlich eingeladen !  

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.