SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

3:2 – Derby Sieger SC Werne 02 !

Es war tatsächlich das erste echte Derby des SC Werne 02 gegen den Traditionsverein WSV 06, das am letzten Sonntag auf der Kampfbahn Amalia ausgetragen wurde.

Nach den teils unglücklichen Niederlagen der letzten Spiele lag großer Druck auf den Spielern und dem Betreuerteam rund um den neuen „Cheftrainer“ Karsten Zander.

Aber: „Wir sind heiß! Und wir holen uns die Punkte!“ lautete die Devise vor dem Spiel.

Vor großer Kulisse begann der SC Werne dann auch stark und ging früh durch das Tor von Dennis Meier in der 2. Minute in Führung. Das gab dem Team die notwendige Sicherheit und die Jungs machten weiterhin Druck auf das Tor des WSV. In der 25. Minute dann legte Youngster Phillipp Klatzka in seinem ersten Spiel bei den Senioren den Ball nach einem schnellen Sprint auf der rechten Außenbahn cool und überlegt in die rechte Ecke des WSV Tors und brachte den SC Werne mit 2:0 in Führung. Nur wenige Minuten später kämpfte er sich erneut in den Strafraum des WSV und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Christopher Weßels sicher zum 3:0.

Die darauf folgende Offensive des WSV führte dann in der 45. Minute zum Anschlusstreffer und kurz nach der Halbzeit sogar zum 3:2, so dass es noch einmal richtig spannend wurde. Trotz einer guter Konterchancen gelang es unseren Jungs zwar nicht, den Ball noch einmal im Tor des WSV unterzubringen, aber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte der Vorsprung über die Zeit gehalten werden.

E1 Jugend überzeugt beim Spitzenspiel

Nachdem die Kids der E1 Jugend in den letzten Spieltagen deutliche Siege eingefahren haben, war am letzten Samstag der Tabellenzweiten DJK Adler Riemke II zu Gast auf der Amalia. Ein echtes Spitzenspiel also – und bei schönstem Herbstwetter sicherlich ein Highlight der Saison.
Dementsprechend schwer und spannend war es dann auch. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand setzten sich unsere Jungs aber mit einer fulminanten Schlussphase durch, konnten das Spiel mit 5:3 für sich entscheiden und den zweiten Tabellenplatz erobern.

  

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.