SC WERNE 02 e.V.

Bochum-Werne

Heimspiel Wochenende auf Amalia – SCW II gewinnt, SCW I verliert unglücklich gegen den Tabellenführer

Nach der Regenschlacht der 1.Senioren Mannschaft auf der Wilhelmshöhe kurz vor Ostern präsentierte sich die Amalia am vergangenen Sonntag in bestem Fussball Wetter.
Den Auftakt zum Heimspiel Wochenende gab die 2.Mannschaft des SCW im Spiel gegen den direkten Konkurrenten der Tabelle – den Türkischen SV Witten.
Durch einen souveränen 1:0 Sieg (Tor durch Kevin Bialik in der 64. Minute) festigten die Jungs des SCW ihren Platz im oberen Tabellendrittel.

Auf die 1.Mannschaft wartete im Anschluss mit dem Tabellenführer Portugal Witten eine sehr schwere Aufgabe. Aber die Jungs begannen sehr konzentriert und setzen die taktischen Vorgaben des Trainerteams hervorragend um.
In der 45. Minute kam dann auch die Belohnung – nach Eckball von Daniel Sommere brachte Levin Wilhelm den Ball sicher im Tor von Portugal Witten unter.
Und der SCW drückte weiter – ein 2:0 oder 3:0 hätte sogar fallen müssen. Dann aber war des Portugal Witten, die innerhalb von 2 Minuten das Spiel auf den Kopf stellten und mit 1:2 in Führung gingen.
Die dann folgende Schlussoffensive des SCW brachte zwar noch einige hochkarätige Chancen, aber leider keinen Treffer mehr.

Dennoch – auch wenn den Jungs der verdiente Lohn in Form von Punkten verwehrt blieb – die Erkenntnis, dass man auch gegen den Tabellenführer durchaus realistische Chancen auf eine Sieg gehabt hätte, ist absolut positiv und sollte dem Team Motivation und Selbstvertrauen geben für das nächste Highlight – am Donnerstag gegen den Lokalrivalen und unmittelbaren Konkurrenten in der Tabelle SV Langendreer 04!

Osterfeuer beim SC Werne 02 – eine tolle Veranstaltung für Groß und Klein

So viele Menschen wie noch nie fanden am Ostersamstag den Weg zum traditionellen Osterfeuer des SC Werne 02 auf der Kampfbahn Amalia. Neben vielen Vereinsmitgliedern, Bekannten und Freunden waren auch viele neue Gesichter unter den Gästen, und vor allem auch sehr viele Kinder – sehr zur Freude der Veranstalter.
Bei idealen äußeren Bedingungen startete der Nachmittag mit der ebenfalls traditionellen Eiersuche und der anschließenden Kinderolympiade, bei der die Kids ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten und dafür dann natürlich auch eine kleine Belohnung erhielten. Während die Eltern und Erwachsene in vielen Gesprächen alte und neue Bekanntschaften auffrischten, gingen die Kinder danach ihrer Lieblingsbeschäftigung nach – Fussball spielen. Natürlich – ist ja auch ein Fussballplatz!
Das Anzünden des Osterfeuers war dann der Höhepunkt des Tages und Auftakt zu einer geselligen Runde, bei der man – auch aufgrund der sinkenden Temperaturen – im Verlaufe des Abends immer mehr zusammen rückte.
Alles in allem eine tolle Veranstaltung für Groß und Klein!

Und weil wir gerade bei den Kleinsten so manches verborgene Talent gesehen haben – hier noch einmal der Hinweis:
Die Trainingszeiten der Jugend sind: Mittwoch um 17:00 und Freitag um 16:30.
Auch wenn wir derzeit nur 2 E-Jugend-Mannschaften gemeldet haben, sind Kinder aller Altersklassen herzlich willkommen. Gerade im Bereich der D-Jugend suchen wir für die nächste Saison dringend Verstärkung und auch bei der G- und F-Jugend möchten wir bald wieder eine Mannschaft stellen.
Bei Interesse stehen Holger Drazewski (Trainer und 1.Vorsitzender) oder Stefan Witte (Trainer und Jugendleiter) für weitere Informationen gerne zur Verfügung!

SCW vs. TuS Heven 09 – gelungener Auftakt in das Fussballjahr 2018

Nach dem Wintereinbruch der vergangen Wochen rollt der Ball wieder! Beim ersten Pflichtspiel des Jahres 2018 präsentierte sich die 1.Mannschaft am Sonntag beim Tabellenzweiten TuS Heven 09 hochmotiviert. Zwar dauerte es eine Weile, bis die Jungs nach der langen Pause wieder ins Spiel fanden und zur Halbzeit stand es 2:0 für die Wittener. Dann aber begann eine furiose Aufholjagd. Kurz nach der Pause war durch zwei Treffer innerhalb von 3 Minuten (Szegin Kaz und Wynton Hölter) der Gleichstand wieder hergestellt. Die Gegner aus Witten legten zwar noch einmal zum 3:2 vor, doch auch dadurch lies sich das Werner Team nicht verunsicherten.
Sichere Kombinationen und schnelle Angriffe brachten den Gegner immer wieder unter Druck. Und ein erneuter Doppelschlag innerhalb von 3 Minuten (Wynton Hölter und Belrim Shala) brachte den SC Werne sogar in Führung. Den Schlusspunkt eines sehenswerten und spannenden Spiels setze schließlich Christopher Weßels, der nach Vorlage des kurz vorher eingewechselten Pierre Kazmierowski den Ball zum 3:5 Endstand versenkte.
So kann es weitergehen – und schon am nächsten Mittwoch steht dann mit dem Derby gegen Sus Wilhelmshöhe das nächste Highlight auf dem Programm.

Hallenturnier der E1 – Guter Auftakt in das Fußball-Jahr 2018

Mit der Teilnahme am Hallenturnier des SV Waldesrand Linden startete die E-Jugend in das Fußball-Jahr 2018. Der Auftakt gelang nach Maß – mit einem überzeugende 6:2 Erfolg gegen den LFC Laer. Bei Beobachtung der Gruppengegner BV Hiltrop und SpVgg Gerthe war jedoch schnell klar, dass die nächsten Spiele deutlich schwerer werden würden. Aber auch im nächsten Spiel gegen den späteren Turniersieger BV Hiltrop zeigten die Jungs eine gute Leistung und die 0:5 Niederlage hätte durchaus auch deutlich niedriger ausfallen können. Zum Schluss wurde es dann noch einmal richtig spannend – das Spiel gegen Gerthe war zunächst ausgeglichen. Unsere Jungs hatten einen 2:1 Rückstand aufgeholt und durchaus Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden, mussten dann aber kurz vor Schluss das entscheidende 3:2 hinnehmen.
Dennoch hatten alle Beteiligten viel Spaß bei dem gut organisierten Turnier!